Romold Profi Chat
 
 

BE- UND ENTLÜFTUNGSSCHÄCHTE DN1000 UND DN1250


ABLUFTREGULIERUNG IN DRUCKLEITUNGEN
Auftriebssichere, befahrbare (bis Klasse D), dichte, ROMOLD Fertigschächte in variabler Bauhöhe, mit betriebsbereit eingebautem Be- und Entlüftungsventil (BEV). Der ROMOLD BEV-Fertigschacht löst durch seine leichte Handhabung auf kostengünstige und Zeit sparende Weise den Einbau eines Be- und Entlüftungsventils in die Druckleitung.
be-entlueftung_1
be-entlueftung_2
be-entlueftung_3
be-entlueftung_4
BEV DN 1000
F-125-250-BEV-280-160
BEV DN 1250
AUSRÜSTUNG
 
Komplett vormontierte Druckrohrleitungen, aus dem Schacht herausgeführt, mit Flanschen entsprechend dem Druckleitungsdurchmesser, oder mit Spitzende endend, bestehend aus:
  • Druckrohrleitung aus PE-HD
  • Absperrarmatur zwischen BEV und Druckleitung
  • Storz-Kupplungen zum einfachen Ein- und Ausbau des Be- und Entlüftungsventils
  • Zu- und Abluftrohrleitung durch KAMLOCK-Schnellkupplung mit dem Be- und Entlüftungsventil verbunden
  • Rohrstutzen für Zu- und Abluft bis ca. 300 mm außerhalb des Schachtes geführt
  • BEV-Ventil D020 oder D025 komplett vormontiert
  • Flanschverbindungsschrauben Edelstahl

Alle Schächte ohne Entlüftungshaube, ohne Filter und ohne Schachtabdeckung